1

Aller.Land - KulturLand:schaft Werra-Meißner

Ziel:Wir möchten mit kulturellen, künstlerischen und kreativen Vorhaben das Zusammenleben in ländlichen Räumen nachhaltig fördern und die Demokratie vor Ort stärken.

Ablauf: 2024 Entwicklungsphase, tragfähige regionale Konzepte für Kulturvorhaben werden entwickelt.
2025 - 2030: Umsetzungsphase, regionale Konzepte werden erprobt und umgesetzt. Max. 30 Regionen werden dafür von einer Jury ausgewählt.

Der Werra-Meißner-Kreis ist einer von 96 ausgewählten Regionen für die Entwicklungsphase.

Der Verein für regionalentwicklung Werra-Meißner e.V. und der Werra-Meißner-Kreis möchten gemeinsam mit den Akteuren vor Ort das Konzept KulturLand:schaft kreativ entwickln: Wir greifen gesellschaftsrelevante Themen auf, etablieren Beteiligungssysteme, Schreibwerkstätten, Poetry-Slams, Impro-Theater der Region, Schaukelprojekte für Demokratie, digitale Schnitzeljagd, entwickeln Lernorte für Demogratie, stärken (besonders) Orte für Kultur und weitere kreative Formate. Diese vielfältigen Maßnahmen sollen zum Teil bereits in der Entwicklungsphase erprobt werden.

Kulturelle, kreative und künstlerische Umsetzungsideen sind herzlich willkommen.
· Zur Eingabe von Projektideen: Der Steckbrief (Word-Dokument)
· Übersicht über die Projektideen: Conceptboard

Kontakt: Verein für Regionalentwicklung Werra-Meißner e.V. und Werra-Meißner-Kreis, Kultur

Auftaktveranstaltung zum Projekt Aller.Land – KulturLand:schaft Werra-Meißner am 14.05.2024:

· Protokoll (PDF) der Auftaktveranstaltung


Herzlichen Dank an alle Teilnehmenden für die gelungene Auftaktveranstaltung.